Besonderheiten

- Zusatzqualifikation zum Bankkaufmann/-frau mit der Voraussetzung Abitur oder Fachhochschulreife

- Möglichkeit der Teilnahme an einem 3-wöchigen Auslandsaufenthalt

- Freiwilliger Erwerb des europaweit anerkannten KMK-Fremdsprachenzertifikat in Englisch

- Außerunterrichtliche Veranstaltungen wie z.B. Börsenbesuch, Besuch von Hauptversammlungen

- Angebot an Prüfungsvorbereitungskursen